Wir dürfen gleich drei neue Kunden bei uns willkommen heißen. Deshalb gab es in letzter Zeit so einiges zu tun bei uns. Gleich heute wollen wir Euch ein brandneues Label und die fabelhafte Designerin vorstellen.

Herzlich Willkommen, Helene Galwas.

Helene Galwas ist der Kopf hinter dem jungen Modelabel ,,Helene Galwas“, das im November 2018 gegründet wurde.

Seit über 10 Jahren fertigt sie Maßanfertigungen für ihre Kundinnen. Die erste Kapselkollektion des exklusiven Modelabels im Premiumsegment wird in einer kleinen Manufaktur in der Ukraine produziert. Das letzte Finish erhalten die Stücke dann im Atelier in Hannover.

„Ich möchte selbstbewussten und anspruchsvollen Frauen wandlungsfähige Kleidungsstücke an die Hand geben. Mit Teilen aus der neuen Kollektion können meine Kundinnen für jeden Anlass einen passenden Look kreieren, der ihrer persönlichen Stimmung Ausdruck verleiht.“

– Helene Galwas

Die Kollektion ist wie gemacht für Frauen mit individuellem Stilbewusstsein, die in ihrem Alltag höchst flexibel sein müssen: Morgens bringen sie die Kleinen zum Kindergarten, vom Bürojob geht es direkt zum Sport und abends setzen sie sich auf einem Lifestyle-Event modisch in Szene. Die Kundin von Helene Galwas soll immer gut gekleidet sein, egal was kommt. Wandlungsfähigkeit ist das Leitmotiv der Designerin Helene Galwas.

Sie sieht sich nicht verpflichtet 8-10 Kollektionen im Jahr zu produzieren, deswegen setzt sie bewusst auf  2 Kapselkollektionen pro Jahr, die durchdacht sind und mit zeitlosem Design überzeugen, ohne dabei Trendakzente zu vernachlässigen.

So greift sie auch gleich in ihrer ersten Kollektion den aktuellen Laufstegtrend auf: Federn. An vielen ihrer Teile sind raffinierte Federn angebracht. Eye-Catcher Alarm! Und Clou des Ganzen: Die Federn lassen sich nach Anlass und Belieben an- und abknöpfen.

Neugierig? Hier lang. Helene Galwas